Gartenfans aufgepasst: Holzchalet beim Rebberg zu vermieten.

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
ImmoNrUJ912
NutzungsartWohnen
VermarktungsartMiete
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ8215
OrtHallau
StrasseWunderklingerstrasse
Hausnummer65
LandSchweiz
Wohnfläche200 m²
Nutzfläche120 m²
Grundstücksgrösse1'000 m²
Anzahl Zimmer4.5
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Kubatur750
BefeuerungWärmepumpe
HeizungsartRadiatoren
Verfügbar ab (Text)März 2022
Haustierenach Vereinbarung
ImmoNrUJ912 NutzungsartWohnen
VermarktungsartMiete ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus PLZ8215
OrtHallau StrasseWunderklingerstrasse
Hausnummer65 LandSchweiz
Wohnfläche200 m² Nutzfläche120 m²
Grundstücksgrösse1'000 m² Anzahl Zimmer4.5
Anzahl Schlafzimmer3 Anzahl Badezimmer2
Kubatur750 BefeuerungWärmepumpe
HeizungsartRadiatoren Verfügbar ab (Text)März 2022
Haustierenach Vereinbarung

Hinweis zur Provision:

Details zur Immobilie
Am Rande des Rebberges vermieten wir ein heimeliges Einfamilienhaus mit grossem Umschwung mit Obstbäumen, Gemüse- und Blumenbeeten. Die Räumlichkeiten sind wie folgt aufgeteilt:
EG: Entrée, 1 Schlafzimmer mit Bad-ensuite, offene Küche mit modernen Geräten und Ausgang zur Terrasse, grosszügiger Wohn-/Esszimmer mit Cheminéeofen.
OG: 2 Schlafzimmer, eine Nasszelle mit Dusche, eine Galerie sowie eine offene Schlafmöglichkeit unterm Dach.
UG: Waschküche mit Waschmaschine und Dusche, Naturkeller (ideal zur Weinlagerung), Veloraum, Keller (Hobbyraum).
Für die Warmwasseraufbereitung wurden Solarzellen auf dem Dach installiert.
1-2 Aussenparkplätze runden das Angebot ab.

Unser Fazit: Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, ist das genau das richtige Haus für Sie.
Nördlich des Rheins im Kanton Schaffhausen liegt Hallau, das grösste Weinbaudorf der Deutschschweiz, eingebettet in weitläufige Rebberge, Landwirtschaftsgebiete und Wälder.
Den rund 2200 Einwohnerinnen und Einwohnern (Dezember 2018), den Erholungssuchenden und Weingeniessern bietet das stattliche Dorf in der Region Klettgau - im Volksmund «Weinfass und Kornkammer» genannt - vielfältige Lebensgenüsse der bodenständigen Art.
Die Gemeinde hat eine Fläche von 15,3 km2, davon sind rund 6 km2 Wald und gut 832 ha gehören zum Landwirtschaftsland. Die gesamte Rebfläche beläuft sich auf 150 ha und den Bauzonen sind knapp 100 ha zugeordnet. Umfangen von Grenze, Wäldern, Rebbergen, Äckern und Wiesen zählt Wohnqualität zu den obersten Prinzipien; nicht nur des hohen Erholungswertes der vorhandenen Naturlandschaften wegen, sondern auch wegen der architektonischen Geschlossenheit in der Kernzone des Dorfes sowie in den Wohnzonen.
«Dihaam», daheim sein, wie tönt dieses Wort doch so heimelig, tröstlich und uns alle ansprechend! Daheim in einem Haus, in einem Ort, in einem Landesteil, wo uns wohl ist und wohin es uns gezogen hat. Glücklich, wer sich irgendwo daheim - dihaam, wie wir Hallauer sagen - wissen darf. Weitere Infos finden Sie unter www.hallau.ch.
NettomieteCHF 2'300
Rundgang zu dieser Immobilie
Details zur Immobilie
NettomieteCHF 2'300
Beschreibung der Immobilie Am Rande des Rebberges vermieten wir ein heimeliges Einfamilienhaus mit grossem Umschwung mit Obstbäumen, Gemüse- und Blumenbeeten. Die Räumlichkeiten sind wie folgt aufgeteilt:
EG: Entrée, 1 Schlafzimmer mit Bad-ensuite, offene Küche mit modernen Geräten und Ausgang zur Terrasse, grosszügiger Wohn-/Esszimmer mit Cheminéeofen.
OG: 2 Schlafzimmer, eine Nasszelle mit Dusche, eine Galerie sowie eine offene Schlafmöglichkeit unterm Dach.
UG: Waschküche mit Waschmaschine und Dusche, Naturkeller (ideal zur Weinlagerung), Veloraum, Keller (Hobbyraum).
Für die Warmwasseraufbereitung wurden Solarzellen auf dem Dach installiert.
1-2 Aussenparkplätze runden das Angebot ab.

Unser Fazit: Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, ist das genau das richtige Haus für Sie.
Hier befindet sich die Immobilie Nördlich des Rheins im Kanton Schaffhausen liegt Hallau, das grösste Weinbaudorf der Deutschschweiz, eingebettet in weitläufige Rebberge, Landwirtschaftsgebiete und Wälder.
Den rund 2200 Einwohnerinnen und Einwohnern (Dezember 2018), den Erholungssuchenden und Weingeniessern bietet das stattliche Dorf in der Region Klettgau - im Volksmund «Weinfass und Kornkammer» genannt - vielfältige Lebensgenüsse der bodenständigen Art.
Die Gemeinde hat eine Fläche von 15,3 km2, davon sind rund 6 km2 Wald und gut 832 ha gehören zum Landwirtschaftsland. Die gesamte Rebfläche beläuft sich auf 150 ha und den Bauzonen sind knapp 100 ha zugeordnet. Umfangen von Grenze, Wäldern, Rebbergen, Äckern und Wiesen zählt Wohnqualität zu den obersten Prinzipien; nicht nur des hohen Erholungswertes der vorhandenen Naturlandschaften wegen, sondern auch wegen der architektonischen Geschlossenheit in der Kernzone des Dorfes sowie in den Wohnzonen.
«Dihaam», daheim sein, wie tönt dieses Wort doch so heimelig, tröstlich und uns alle ansprechend! Daheim in einem Haus, in einem Ort, in einem Landesteil, wo uns wohl ist und wohin es uns gezogen hat. Glücklich, wer sich irgendwo daheim - dihaam, wie wir Hallauer sagen - wissen darf. Weitere Infos finden Sie unter www.hallau.ch.
Ansprechpartner

Frau Claudia Frei
Durachweg 24
8200 Schaffhausen

Telefon 052 624 13 33 E-Mail claudia@zimmo3.ch

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

zimmo3 gmbh

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

+41 52 624 13 33
Kontakt Kontakt